Sizilien

Sizilien ist die größte Insel im Mittelmeer mit mildem Klima und liegt südwestlich von der “Stiefelspitze” Italiens. Sie hat die Form eines Dreiecks. Die Straße von Messina, an der schmalsten Stelle 3 km breit, trennt Sizilien vom italienischen Festland. Die Entfernung zu Tunesien beträgt 145 km. Schon Goethe verlor sein Herz an Sizilien und bewunderte seine  Weinberge und Sandstrände. Der Ätna ist der größte Vulkan Europas und 3323 m hoch – eine wahrhaft imposante Erscheinung. Er liefert auch fruchtbare Vulkanerde die schon im römischen Reich das antike Sizilien zur Kornkammer machte. Viele Völker haben im Laufe der Jahrhunderte kulturelle Spuren in Sizilien hinterlassen. Wir konnten diese eindrucksvolle Reise Ende März Anfang April 2018 durchführen. Sie führte uns zunächst nach Genua und von dort mit der Fähre nach Sizilien. Wichtige Städte und Kulturstätten waren Palermo, Monreale, Mondello, Segesta, Selinunt, Agrigent, Villa von Casale, Giardini Naxos, Ätna, Syrakus, Taormina, Enna, Cefalù.
Bilder ©Helmut Hogen

Taormina Theater

Taormina Theater

[228 Bilder auf 6 Seiten]

Links zu unserer Sizilienreise >

Genua Palermo
Palermo Normannenpalast (Palazzo Reale) Palermo Capella Palatina
Palermo San Giovanni degli Eremiti Palermo Kathedrale Maria Santissima Assunta
Palermo Teatro Massimo Palermo Piazza Pretoria
Palermo Quattro Canti Monreale
Monreale Kathedrale Santa Maria Nuova Mondello
Segesta Selinunt
Agrigent Archäologischen Stätten von Agrigent
Villa Romana del Casale Piazza Armerina
Giardini Naxos Ätna
Syrakus Archäologischer Park Syrakus
Kathedrale von Syrakus Syrakus Apollontempel
Taormina Enna
Enna Castello di Lombardia Cefalù
Cefalù Kathedrale Santissimo Salvatore